Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:

Verwaltungsgemeinschaft Zellingen


Sie sind hier: Startseite » Leben in Retzstadt » Kirche & Pfarrgemeinde » Der Kirchenchor 

Der Kirchenchor


Beim Kirchenchor Retzstadt handelt es sich um einen gemischten Chor und es treffen sich Frauen und Männer zu regelmäßigen Singstunden im Pfarrheim. Der Chor besteht aus

  • zwei Frauenstimmen
  • Sopran (höhere Stimmlage)
  • Alt (niedere Stimmlage)

  • und aus zwei Männerstimmen
  • Tenor (höhere Stimmlage)
  • Bass (niedere Stimmlage).


Um einen ausgewogenen Klangkörper zu erhalten, sind in jeder dieser Stimmen ausreichend viele Sängerinnen und Sänger erforderlich. Die eigentliche Aufgabe eines Kirchenchores besteht in der Mitgestaltung von Gottesdiensten während des Kirchenjahres. Deshalb werden in den Singstunden überwiegend geistliche Chorwerke einstudiert.


Jahrestermine:
Erster Adventsonntag - Heiliger Abend oder 1. Weihnachtstag - Ewige Anbetung - Erster Fastensonntag - Palmsonntag - Karfreitag - Osternacht oder Ostersonntag - Pfingstsonntag - Maiandacht

Auch weltliche Chorliteratur bildet eine willkommene Abwechslung bei der wöchentlichen Singstunde. Der Chor ist somit in der Lage, auch bei nicht- kirchlichen Veranstaltungen aufzutreten. Es scheiden immer wieder Sängerinnen oder Sänger aus der Chorgemeinschaft aus. Dadurch ist die eine oder andere Stimme nicht mehr mit ausreichend vielen Personen besetzt und erschwert die Probenarbeit. Es ist deshalb wichtig, dass sich immer wieder Frauen und Männer dem Kirchenchor anschließen, um dessen Fortbestand zu sichern.

Georg Kübert, Dirigent





Gemeinde Retzstadt
Rathausplatz 5 | 97282 Retzstadt | Tel.: 09364 80990 | retzstadt@gmx.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung