Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:

Verwaltungsgemeinschaft Zellingen


Sie sind hier: Startseite » Gemeindeportrait » Gedichte und Mundart » Dr Beggaseppr 

Dr Beggaseppr


Dr Beggaseppr wor, des iss ja klar,
A echtes Retzstoodter Original.
Wor mit irdischa Güter niet sou reich bedacht,
Hoat sie müess ploach, un hoat aa gschafft.
Reudi wor ar halt als manche Toch,
Tuat jeden doa, ganz wurscht, war, die Menung soch.
Mir Junga hörn na Strächli gspielt als aa.
Wia dr Seppr hoach geaht, wollte mir halt sah.
Un ar hoat gschennt auf uns un die schlachte Walt; -
Mir hörn uns gfräht üwer dann Spetakel halt.


Ower ee Strächle hoat sie dr Seppr geleist, Ihr Leut,
Un doavo will bericht i heut.
In dr Aare wor'seh, es hoat soll fahr gerachert viel,
Mer iss mit dr Arwet niet fürschi kumme, niet ans Ziel.
Dr Seppr iss mit dr Küha un Maschien grod wieder naus,
Feihert a pormal rüm, schoa rachert's, un's wor wieder aus.
Wenn die Küha im Stool worn, packt na ower dann die Wuet;
Mer hoat's na agsahne, ar woar voller Gluat,
Iss nei dr Kücha und hoat's Kreuz genumma,
Naus en Booch, hoat sie niet lang besunna,
Mitta im Booch stellt ar des Kreuz doa nei
Un schreit doa ziemli laut dabei:
"Sou, du sösst heut aamoal merk, wie schöa iss dess,
Wenn mer en ganza Toch hoat nossa Föeß! "






Markt Zellingen
Würzburger Straße 26 | 97225 Zellingen | Tel.: 09364 8072-0 | post@vgem-zellingen.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung